Elementarbuch des Zhineng Qigong

Lehrbuch von Dr. Pang Ming
Aus der chinesischen Sprache übersetzt
von: Ping Dietrich-Shi
Sprache: deutsch
Umfang: 114 Seiten Format A4
Inhalt: Übungen und Theorie

in 5 Bereichen (Kapitel)
Kapitel 1
Einführung
Kapitel 2
Körperhaltung und Bewegungsabläufe
Kapitel 3
Stufe 1, Übungen und Vertiefungen für:
Das Qi Anheben und Ausgiessen
Drei Zentren Verschmelzen
Kapitel 4
Stufe 2, Übungen und Vertiefungen für:
"Körper und Geist"-Methode und der
Klopfmassage den Leitbahnen entlang.
Kapitel 5
Heilung

Tips von Detlef - Wie dieses Lehrbuch verwenden?


Dieses Lehrbuch ist kein Anleitungsbuch zum Selbststudium.

Lehrbücher sind zum Lernen. Man liest sie nicht wie einen Roman.
Man löst die gestellten Aufgaben nacheinander.

Ein Anfänger sollte die erklärenden Texte zu Beginn lesen.
Danach die Stufe 1 mit Abbildungen lesen und betrachten 
und diese üben.

Kann man die Übung flüssig, will mehr wissen, sollte man 
die Vertiefungen und Erweiterungen zur Stufe 1 lesen.

Ergänzt wird dieses Wissen, durch die Angaben, 
welche Bewegungen, wie wirken.
Danach sollte man weiter diese Stufe üben und 
in sich hinein horchen, ob man das verspürt, 
was im Buch beschrieben wurde.

Die Stufe 2 sollte man erst lesen, wenn man diese auch übt.
Im Prinzip verfährt man, wie man bei der ersten Stufe schon vorgegangen ist.

Wir kennen es alle aus unserer Schulzeit, 
wie ein Lehrbuch zu benutzen ist.
Warum soll es hier anders benutzt werden ?

Namen für Bewegungen


Zur Zeit der Entstehung von Qigong vor mehreren tausend Jahren 
war lesen und schreiben nicht so verbreitet wie heute.

Die Menschen lebten in der Natur und kannten viele Tiere
und ihre Bewegungen.

Auch die Mönche in der frühen Christenheit nutzten die 
Bildersprache in den Kirchen, um den Glauben zu verbreiten.

Die Mönche in Asien machten es auch, 
um Qigong oder die Kampfkünste zuverbreiten.

So wurden Kranich, Drache, Tiger und andere Tiere, 
ob real oder der Phantasie entsprungen, für bestimmte 
Eigenschaften oder innere Einstellungen als Symbol
oder Gedankenstütze verwandt.

Namen von Tieren

Beispiel Tiger - eine Raubkatze


Es geht nicht um die Bewegungen, wie man diese heute 
in einem Zoo oder Safaripark sehen kann.

Ich habe kürzlich im Fernsehen die Aufnahme einer Tigerin, 
die bei der Jagd aufgenommen worden war, gesehen.

Da waren die natürlichen, verhaltenen Bewegungen zu sehen, 
wie die Füßeverhalten, weich aufgesetzt wurden, um kein 
Geräusch zu machen. Wie der ganze Körper gestreckt, 
aufmerksam und unverkrampft war, jederzeit bereit, 
aufzuspringen.

Man konnte förmlich sehen, wie die Aufmerksamkeit und 
Konzentration vorhanden war und auch kein noch so kleines 
Geräusch den Ohren entging.

Es geht also nicht darum ein Tier zu imitieren, nach zu machen.
Es geht um die innere Einstellung, die Art sich zu bewegen und 
vieles mehr.

Heute brauchen wir diesen Bezug eigentlich nicht mehr, denn wir können lesen und schreiben und so unser Wissen weitergeben oder vermitteln.

Wer kennt heute noch die Tiere aus der freien Natur 
mit unverstelltem Verhalten ? - Ein Zoobesuch hilft da nicht.

Ideal zur Vertiefung oder Ausbildung in Zhineng Qigong

Preis: 25,00 Euro plus 3,90 Euro Porto und Verpackung (Deutschland)

Elementarbuch des Zhineng Qigong
Name & Anschrift
Telefon & Email
Mail Adresse für Bestellung:  zhinengqigongde@gmail.com

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Xi Xiao Feng

Zhengdao Lu